1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Motorradfahrer bei Unfall auf B 407 schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall auf B 407 schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der B 407 zwischen Irsch und Vierherrenborn schwere Verletzungen zugezogen.

Nach Angaben der Polizei Saarburg fuhr der Motorradfahrer, der gegen 12.50 Uhr in Richtung Vierherrenborn auf der Bundesstraße unterwegs war, in einer langgezogenen Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache geradeaus, fuhr in ein Kornfeld und überschlug sich mehrfach. Der 25-Jährige aus dem Kreis Trier-Saarburg zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren der Notarzt und ein Rettungswagen aus Saarburg sowie die Polizeiinspektion Saarburg. (whrc)