Motorradfahrer schwer verletzt

KONZ. (red) Einen Schwerverletzten und eine Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend auf der Kreisstraße 133 in Höhe der Wiltinger Kupp ereignete. Ein Motorrad und ein entgegen kommender PKW stießen dort frontal zusammen.

Der 37-jährige Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Eine 34 Jahre alte PKW-Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Notarzt aus Saarburg und das Deutsche Rote Kreuz aus Konz versorgten die Verletzten.

Mehr von Volksfreund