Motorradfahrer und Autofahrer bei Zusammenstoß verletzt

Motorradfahrer und Autofahrer bei Zusammenstoß verletzt

Ein schwer verletzter Motorradfahrer und ein verletzter Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Nachmittag auf der B51, zwischen Serrig und Saarhölzbach.

In Höhe Taben-Rodt hatte ein in Richtung Mettlach fahrende Auto-Fahrer einen vor ihm fahrenden LKW in einer langgezogenenen Rechtskurve versucht zu überholen. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorrad, dessen Fahrer auf die Fahrbahn fiel.

Sowohl der 50-jährige Motorradfahrer aus dem Kreis Saarloius als auch der 63-jährige Autofahrer aus dem Raum Saarbrücken wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken in Trier und Saarbrücken gebracht.

Im Einsatz waren die Rettungshubschrauber Air Rescue 3 aus Luxemburg und Christoph 16 und Polizeibeamte aus Saarburg und Merzig.

Mehr von Volksfreund