1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Motorradunfälle: Fünf Verletzte

Motorradunfälle: Fünf Verletzte

Tawern/Wasserliesch/Saarburg (red) Drei Mal ist es am Sonntag um Konz und Saarburg zu Unfällen gekommen, an denen Motorradfahrer beteiligt waren. Vier Menschen wurden dabei schwer verletzt, einer leicht.


Ein Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 51 an der Abfahrt von Ayl nach Tawern. Ein Autofahrer nahm einem Motorradfahrer und seinem Mitfahrer laut Polizei die Vorfahrt. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer verletzt Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Auf der Bundesstraße 407 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Motorradfahrern, die in entgegengesetzte Richtungen fuhren. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Zu einem weiteren Unfall kam es auf der Bundesstraße 419 bei Wasserliesch. Auch hier wurde einem Motorradfahrer durch eine Autofahrerin die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.