Mundartförderung in Kita Gusenburg

Mundartförderung in Kita Gusenburg

Das Modellprojekt "Mundartförderung in der Kita Drei Könige in Gusenburg" wird am Dienstag, 9. Juli, ab 12 Uhr in der Kindertagesstätte Gusenburg präsentiert. Das Projekt wurde 2012 in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule vom Leitungsteam der Kindertagesstätte in Gusenburg gestartet.

Ziel ist, durch eine im alltäglichen Umgang praktizierte Mundartpflege mit den Kindergarten-Kindern das dörfliche Platt vor dem "Aussterben" zu bewahren und das Platt-Sprechen wieder in die nachwachsende Generation zurückzubringen. Nach jetzigem Kenntnisstand handelt es sich bei diesem Modellprojekt um den ersten derartigen Ansatz im Landkreis Trier-Saarburg. Die geladenen Gäste werden in der Turnhalle begrüßt. Anschließend ist ein Mittagessen mit den Kindern vorgesehen. Bärbel Köhl vom Kita-Kollegium wird das Projekt präsentieren. red