1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Musikfestival der Kulturgießerei Saarburg erstmals wieder drinnen

Livekonzerte : Musikfestival der Kulturgießerei Saarburg erstmals wieder drinnen

Große Freude und Erleichterung herrscht beim Team der Saarburger Kulturgießerei am vergangenen Wochenende. Zum ersten Mal seit Monaten konnten wieder Livekonzerte drinnen in der alten Gießhalle gespielt werden, wenn auch unter Einschränkung der Personenzahl und gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung.

Die Kontaktverfolgung der maximal 50 Zuschauer pro Abend klappt zwar noch nicht digital, sondern analog auf Papier. Bald will man dort aber die offizielle Corona-Warn-App nutzen.

Das Just Great Music-Festival findet also in diesem Jahr wieder mit Publikum und in der alten Gießhalle statt. Den Anfang macht am Freitagabend Ro Gebhardts „International“-Quartett. Jazz und Latin bestimmen das Programm, Gebhardt spielt meisterhaft die Gitarre, sein erst 14-jähriger Sohn zupft den Bass wie ein alter Profi. Dazu der Franzose Jean-Marc Robin mitreißend am Schlagzeug und der Portugiese Armindo Ribeiro an den Keyboards und am Akkordeon.

Großartig ist der Gesang, bei den brasilianischen Bossanova-Nummern spürt man die tiefe Seele der Musik. Die Band tritt in einen intensiven Dialog miteinander und dem Publikum. Da springt der Funke über, vor allem bei den Uptempo-Nummern groovt der ganze Saal. Hoch ist die Gießhalle und weit, deshalb fühlt sich das Publikum zu jeder Zeit sicher.

Am Samstagabend bestritt Ralph Brauner mit Ignaz Netzer und Timo Gross die  „Nacht der Gitarre“, und in der Sonntagsmatinee spielte das In Eynem-Quartett Klezmer-Musik.

„Es wurde Zeit, dass es wieder losgeht“, sagt ein Zuschauer. „Eigentlich neige ich weiterhin zur Vorsicht, aber das war jetzt schön und sicher.“

Die Kulturgießerei ist montags bis freitag von 9 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Wer das Museum besuchen möchte, wird um Terminvereinbarung gebeten, ein Test ist nicht notwendig. Gleiches gilt für die Kleiderkammer. Für den Besuch der Kulturveranstaltungen wird ein negativer Test oder ein Impfnachweis benötigt.

Weitere Informationen unter www.kulturgiesserei-saarburg.de, Telefon 06581/2336 oder E-Mail info@kulturgiesserei-saarburg.de