Musiktrio Wildes Holz will die Blockflöte befreien

Musiktrio Wildes Holz will die Blockflöte befreien

"Freiheit für die Blockflöte", das fordern die drei Musiker Tobias Reisige (Blockflöten), Markus Conrads (Kontrabass) und Anto Karaula (Gitarre), die als Gruppe Wildes Holz unter genau diesem Motto in der Saarburger Glockengießerei auftreten. Das Konzert im Rahmen des Mosel Musikfestivals am Freitag, 17. September, beginnt um 20 Uhr.

Die Mission der Musiker: Die Befreiung der Blockflöte vom Ruf eines Kinderspielzeugs. Im Repertoire haben die drei Männer unter anderem beispielsweise den Rocksong Highway to Hell der australischen Band AC/DC oder Billy Jean von Michael Jackson. redTickets gibt es in den TV-Service-Centern Trier und Bitburg. Der Eintritt kostet 25 Euro. Weitere Informationen im Internet:moselmusikfestival.de