Fotografie Musikverein begrüßt den Frühling

Saarburg · (red) Normalerweise würde der Musikverein Saarburg-Beurig dieser Tage sein Frühlingskonzert spielen. Doch diesmal bleiben Musiker und Publikum wegen des Coronavirus zu Hause. Um dennoch ein Zeichen zu setzen, ließen sich die Aktiven daheim in Uniform ablichten.

 Normalerweise würde der Musikverein Saarburg-Beurig dieser Tage sein Frühlingskonzert spielen. Doch diesmal bleiben Musiker und Publikum wegen des Coronavirus zu Hause. Um dennoch ein Zeichen zu setzen, ließen sich die Aktiven daheim in Uniform ablichten. Mit der von Florian Weber, Dirigent des Jugendorchesters, zusammengestellten Collage wünscht der MV Saarburg-Beurig eine gute Zeit, vor allem Gesundheit, und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Das Konzert soll später nachgeholt werden.    (Collage: )

Normalerweise würde der Musikverein Saarburg-Beurig dieser Tage sein Frühlingskonzert spielen. Doch diesmal bleiben Musiker und Publikum wegen des Coronavirus zu Hause. Um dennoch ein Zeichen zu setzen, ließen sich die Aktiven daheim in Uniform ablichten. Mit der von Florian Weber, Dirigent des Jugendorchesters, zusammengestellten Collage wünscht der MV Saarburg-Beurig eine gute Zeit, vor allem Gesundheit, und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Das Konzert soll später nachgeholt werden. (Collage: )

Foto: Florian Weber/MV Saarburg-Beurig

Mit der von Florian Weber, Dirigent des Jugendorchesters, zusammengestellten Collage wünscht der MV Saarburg-Beurig eine gute Zeit, vor allem Gesundheit, und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Das Konzert soll später nachgeholt werden.

Foto: Florian Weber/MV Saarburg-Beurig

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort