1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Musikverein sucht historische Fotos

Musikverein sucht historische Fotos

Der Musikverein Freudenburg feiert im Juli sein Jubiläusfest zum 90-jährigen Bestehen. Für eine Festschrift weren noch historische Dokumente aus der Vereinsgeschichte gesucht.

Freudenburg. Die Vorbereitungen für das Jubiläumsfest in der historischen Burganlage zum 90-jährigen Bestehen des Musikvereins Freudenburg sind weitestgehend abgeschlossen. Im Burggraben wird vom 12. bis 14. Juli eine große Bühne für ein Wochenende ganz im Zeichen der Musik bereitstehen.
Das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz gibt am Freitagabend, 12. Juni, 20 Uhr, ein Benefizkonzert zu Gunsten der Jugendausbildung des Vereins. Außerdem werden an diesem Abend die Feierlichkeiten von Schirmherr Günther Schartz, Landrat und Präsident des Landesmusikverbands, eröffnet.
Bei einem Festkommers am Samstagabend, 13. Juli, werden viele Musiker für ihre lange Zugehörigkeit zum Verein und für ihre Verdienste geehrt. Anschließend geht es mit Livemusik bis in die Nacht weiter.
Viele Gäste beim Ehrenspielen


Der Sonntag, 14. Juli, beginnt um 9.30Uhr mit einem Hochamt unter freiem Himmel, musikalisch umrahmt vom Gemischten Chor Freudenburg. Für den Nachmittag sind befreundete Musikvereine zum Ehrenspielen eingeladen zum Besten geben. Das Fest klingt ab 19.30Uhr mit Liedern von Wellen und Wind mit dem Shanty-Chor Freudenburg aus.
Für das Jubiläumsfest wird der Musikverein eine Festzeitschrift herausgeben mit Auszügen originaler Chroniken und Bilder. Wer in seinem privaten Archiv alte Fotos oder sonstige Dokumente besitzt, den bittet der Musikverein um Mithilfe, um diese Bilder zu digitalisieren und dem Verein zu erhalten. Für jedes eingereichte Geschichtsdokument gibt es beim Festkommers eine Flasche Jubiläumssekt gratis. red
Weitere Informationen auf www.mv-freudenburg.de und bei Jürgen Folz, Telefon 0160/6107316.