Musikverein sucht Nachwuchs

KONZ. (red) Der Musikverein Concordia Konz bietet ab Oktober neue Kurse an. Nachwuchsmusiker können sich an Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune, Flöte, Klarinette, Saxophon und Schlagzeug ausbilden lassen.

Erstmals wird der Verein nun das Konzept der Bläserklasse umsetzen. Neben der praktischen und theoretischen Ausbildung am Instrument werden die Kinder und Jugendlichen von Beginn an im Ensemblespiel geschult. Das Einstiegsalter liegt zwischen neun und zwölf Jahren, aber auch ältere Musiker sind willkommen. Am 9. und 16. September bietet der Verein Infoveranstaltungen im Kloster Karthaus an. Nähere Informationen unter Telefon: 06501/180172.