Nach Absturz: Identität des Toten geklärt

Nach Absturz: Identität des Toten geklärt

Die Identität des am Freitag, 14. Oktober, bei Zeltingen-Rachtig tödlich verunglückten Gleitschirmfliegers (der TV berichtete) ist geklärt. Nach Angaben der Kriminalpolizei Trier handelt es sich um einen 74-jährigen Mann aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis.

Was die Unfallursache betrifft, geht die Polizei davon aus, dass der Mann vergessen hatte, sein Gurtgeschirr vorschriftsmäßig zu schließen. Der Mann war aus 100 Metern Höhe abgestürzt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. daj

Mehr von Volksfreund