Nach Pisa nun auch PCB?

Hermeskeil. Die Werte, die diese Geräte messen, werden mit großer Spannung erwartet. Die Firma "Umweltanalytik RUK" aus Longuich hat gestern damit begonnen, in den Räumen des Schulzentrums Luftproben zu nehmen.

Sie sollen Auskunft über die aktuelle Belastung der Erich-Kästner-Realschule und der Rektor-Bach-Hauptschule mit dem Schadstoff "PCB" geben. Am Montag wurden die Geräte zunächst in der Klasse 7a (auf dem Foto Nina Clemens, Maximilian Henrich und Rene Ancau, von links) und fünf weiteren Realschul-Klassen installiert. (ax)/TV-Foto: Axel Munsteiner

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort