Nach Spendendiebstahl in Kell: Wieder aufgetauchtes Geld an Kita übergeben

Benefizaktion : Sportler übergeben Spenden an Kita

(cweb) Das Organisationsteam des Turniers „Battle of the Giants“ hat 2081 Euro an Astrid Engbarth (rotes T-Shirt), die Leiterin der Kita in Kell, übergeben. Mit dem Geld sollen der Wasserspielplatz ausgebaut und der Spielbereich für Kinder unter drei Jahren erweitert werden.

Ein Teil der Spenden war kurz nach dem Turnier im Dorfpark verschwunden (der TV berichtete). Nach einem Facebook-Appell der Freizeitsportler an den mutmaßlichen Dieb tauchten die knapp 900 Euro im Briefkasten des Rathauses wieder auf. Zwischenzeitlich hatten Bürger, Vereine und Unternehmen aus dem Hochwald weitere Spenden an die Sportler übermittelt, um die geplante Unterstützung der Kita trotz des Diebstahls möglich zu machen. Foto: privat

Mehr von Volksfreund