Nach Unfall in Schillingen geflüchtet

Nach Unfall in Schillingen geflüchtet

Schillingen (red) Wohl am frühen Montagmorgen sind nach Auskunft der Polizei Hermeskeil an einer Fahrbahnverengung in Schillingen, Hochwaldstraße 25, zwei Betonpoller aus dem Fundament gerissen worden. Der Schaden wurde um 8.30 Uhr der Polizei gemeldet.

Am Unfallort ist Holzrinde gefunden worden. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug, welches sich unerlaubt in Richtung Kell am See von der Unfallörtlichkeit entfernte, könnte es sich um einen Holztransporter handeln.
Zeugenhinweise an die Polizei Hermeskeil unter Telefon 06503/9151-0.