Närrischer Sonderzug

SAARBURG-BEURIG. (kpj) Pünktlich um 15.11 Uhr startete der "Beuriger Narrenexpress" der katholischen Frauengemeinschaft im Pfarrsaal St. Marien. In einer spritzigen Show mit Sketchen, Vorträgen, Gesängen und flotten Tänzen begeisterten sie die närrischen Passagiere.

Ob der von Schaffnerin Hildegard Kohl und Lilo Kalmes vorgetragene Hit "Ein Sonderzug nach Beu- rig" der neue Gassenhauer rechts der Saar wird, steht noch nicht fest. Für die Beuriger Möhnen war der Narrenexpress auf jeden Fall der Renner des Tages. Es wirkten mit: Hildegard Düro-Johannes, Beate van Ooyen, Marieluise Jungblut, Ingrid Biesdorf und Agnes Pletsch im Krankenhaus-Sketch, Anita Tullius und Helene Mirtennutz als Arzt und Patient, Lilo Kalmes und Karin Merz im Zwiegespräch, Gabi Winkler und Hildegard Kohl als Ehepaar im Urlaub, Evi Meyer und Waltraud Meyer als Kuchenverkäuferinnen, sowie die Tänzerinnen der Frauengruppe mit ihren Trainerinnen Rita Pütz und Christiane Schmitz. Stefan Fries sorgte für die Musik. Durch das Programm führte Hildegard Kohl.