1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Närrischer Spuk auf dem Saarschiff

Närrischer Spuk auf dem Saarschiff

Die Karnevalsgesellschaft "Närrisches Saarschiff" Irsch steckt in den Vorbereitungen für die Höhepunkte der närrischen Session. Das diesjährige Kampagnen-Motto: "100 Jahre Foasend, und der Spuk geht weiter ..."

Irsch. Schaurig-schöne Spannung und fantasievolle Unterhaltung mit Gruselfaktor bietet das närrische Saarschiff in den nächsten Wochen. Die Saarschiff-Crew probt, textet, übt und tanzt, um ihr Publikum in die magische Welt der Hexenmeister, Schlossgespenster, Zauberlehrlinge und Fastnachtsgeister zu entführen.
Über das Irscher Narrenvolk regieren in diesem Jahr die Tollitäten Prinz Manfred IV. und Prinzessin Carmen I. sowie das Kinder- und Jugendprinzenpaar Prinz Fabian (Rings) II. und Prinzessin Melina (Rings) I..
Der Narrenfahrplan 2012 ist umfangreich, und die beiden Prinzenpaare laden zu den folgenden karnevalistischen Terminen ein:
1. Kappensitzung: Samstag, 28. Januar, 20 Uhr, Mehrzweckhalle,
2. Kappensitzung: Samstag, 4. Febuar, 20 Uhr, Mehrzweckhalle,
Kinder- und Jugendsitzung: Sonntag, 12. Februar, 14 Uhr, Mehrzweckhalle,
3. Kappensitzung: Freitag, 17. Februar, 20 Uhr, Mehrzweckhalle,
Foasclub: Sonntag, 19. Februar, 20 Uhr, Mehrzweckhalle,

Großer "Foasendszuch" am Fastnachtsdienstag, 21. Februar, ab 14 Uhr.
Der Kartenvorverkauf zu den drei Kappensitzungen beginnt am Sonntag, 8. Januar, um 14 Uhr im Bürgerhaus "Winzerkeller", Kapellenstraße. Um 11 Uhr beginnt der Vorverkauf für die Aktiven und Helfer der KG Irsch, Preis pro Karte: 12 Euro. red
Weitere Infos unter www.saarschiff.de