Närrisches Saarschiff legt ab

Das Prinzenpaar Prinz Mario I., "Lord der stilvollen Karossen" und Prinzessin Diana I., "Lady der unverkäuflichen Schlösser" lädt alle Gäste zu den karnevalistischen Veranstaltungen in die "Frenchloch Street Nr. 10" (Turn- und Mehrzweckhalle Irsch) ein.

Irsch. (red) Die Kappensitzungen in der Irscher Narrhalla finden am 12. und 19. Januar sowie am 1. Februar statt. Mit dem Motto "Von London bis Loch Ness - Irscher Foasend wie se es!" wird das Publikum entführt in die Welt der feinen englischen Art bis hin zu den rauen schottischen Highlands.Besonderes Highlight wird die Kinder- und Jugendkappensitzung am 27. Januar sein, bei der die kleinen Narren ihr Können unter Beweis stellen und sich das Jugend-Prinzenpaar Prinz Benedikt I., "Kommandant des närrischen Jugendregiments", und Prinzessin Nadja II., "First Lady der Irscher Foasendsbütt", präsentieren wird.Der Höhepunkt der Kampagne wird am Fastnachtsdienstag, 5. Februar, mit dem Umzug gefeiert. Mit Pauken und Trompeten, zahlreichen Fußgruppen und Motivwagen wird dann ein letztes Mal dem Aschermittwoch getrotzt. Tickets für die drei Kappensitzungen des Saarschiffs gibt es beim allgemeinen Vorverkauf. Der Preis pro Sitzplatzkarte beträgt 10,50 Euro. Bei der Kinder- und Jugendsitzung gibt es die Tickets an der Tageskasse. Die irscher Narrenschar hofft auf viele Besucher.