Nasse Straße: Auto prallt in Ayl gegen zwei parkende Fahrzeuge

Nasse Straße: Auto prallt in Ayl gegen zwei parkende Fahrzeuge

Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend mit ihrem Fahrzeug gegen zwei parkende Autos in Ayl (Kreis Trier-Saarburg) geprallt - und das so heftig, dass zwei der beteiligten Fahrzeuge Totalschaden sind. Die junge Frau erlitt leichte Prellungen.

Die Autofahrerin war gegen 21.45 Uhr auf der B51 innerorts Richtung Saarburg unterwegs, als ihr Auto in einer langezogenen Linkskurve Höhe Weingut Margarethenhof ins Schleudern geriet. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen zwei auf einem privaten Anwesen geparkte Fahrzeuge. Eines dieser Autos als auch das der jungen Frau wurden dabei schwer, das dritte leicht beschädigt. Durch den heftigen Aufprall in unmittelbarer Nähe des Feuerwehrgerätehauses der freiwilligen Feuerwehr Ayl waren die ersten Einsatzkräfte direkt vor Ort.
>br>Im Einsatz waren die Feuerwehr Ayl, der Rettungswagen und die Polizeiinspektion Saarburg. Die Ortsdurchfahrt war wegen der Bergungsarbeiten und Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen für etwa eine Stunde gesperrt. Zur Unfallursache vermutet die Polizei Unachtsamkeit und unangepasste Geschwindigkeit bei den nassen Straßenverhältnissen.

Mehr von Volksfreund