| 11:09 Uhr

Ich freue mich ...
Ich freue mich ...

 Hartmut  Hoffmann.  Foto:   Roland Morgen
Hartmut Hoffmann. Foto: Roland Morgen FOTO: Roland Morgen
„..., weil ich mich an meinem neuen Wohnort wildkatzenwohl fühle und von dort aus zu Fuß zur Arbeit gehen kann.“
Roland Morgen

Hartmut Hoffmann (50), Ranger im Nationalpark Hunsrück-Hochwald, ist kürzlich von Gusenburg nach Neuhütten-Muhl gezogen. Wo andere „pudelwohl“ sagen würden, spielt Hoffmann auf das Wappentier des Nationalparks an: die Wildkatze. Infos online: nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

⇥ (rm.)