Naturpark Saar-Hunsrück fördert grünes Klassenzimmer

Naturpark Saar-Hunsrück fördert grünes Klassenzimmer

Der Naturpark bewilligte dem Hunsrückverein kürzlich Fördermittel in Höhe von rund 25 000 Euro. Der Zuschuss wird für die Einrichtung eines "grünen Klassenzimmers" mit Umweltinformationen sowie Lern- und Erlebnisstationen an der Naturpark-Infostelle Wildenburg mit Wildkatzenzentrum und Wildfreigehege verwendet.

Die feierliche Übergabe der Zuwendung erfolgte durch Naturpark-Geschäftsführerin Gudrun Rau im Beisein von Herrn Dr. Fritz-Werner Kniepert und Herrn Helmut Jansen, Vertreter des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten.
Sie besichtigten die erfolgreich umgesetzten Projekte des Naturparks im Landkreis Birkenfeld.
Dieses Projekt ist ein wichtiger Beitrag zur Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Naturpark-Region. Die Faszination für Natur und Landschaft zu wecken und sie ihnen erlebnisorientiert näherzubringen, ist eines der Ziele des Parks. Weitere Informationen unter Tel. 06503/92140 oder info@naturpark.org. red

Mehr von Volksfreund