1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Neue Fernseh- und Telefonanlage am Saarburger Krankenhaus

Neue Fernseh- und Telefonanlage am Saarburger Krankenhaus

Am Kreiskrankenhaus Saarburg ist eine neue Fernseh- und Telefonanlage in Betrieb genommen worden. Durch die Umrüstung auf IP-Telefone und die DSL-Technik befindet sich die Anlage auf einem neuen technischen Stand.

IP-Telefonie bezeichnet das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. Das Kreiskrankenhaus Saarburg ist die erste Gesundheitseinrichtung der Region, die diese Modernisierung umgesetzt hat. Der große Vorteil daran ist, dass nicht wie bis jetzt üblich nur ein Fernsehgerät pro Zimmer zur Verfügung steht, sondern dass nun jeder Patient seinen eigenen Bildschirm, das sogenannte Patienten-Entertainment-Terminal, am Bettplatz hat und somit jeder sein Fernsehprogramm individuell bestimmen kann. red