Literatur: Neue Lektüre und ein Gastwinzer

Literatur : Neue Lektüre und ein Gastwinzer

() Die von Ehrenamtlichen geführte Vinothek mit Bücherei in Kanzem bietet passend zum Wetter aktuelle Sommerlektüre an. Da ist beispielsweise das Buch  „Ein Sommer wie Limoneneis” von Marie Matisek. oder „Die vier Jahreszeiten des Sommers” von Grégoire Delacourt.

Wer sich lieber ans Wasser träumt, dem sei das Buch „Wellenbrecher” von Gisa Pauly empfohlen, oder die beiden Romane der Autorin Patricia Koelle. Die Titel lauten „Wenn die Wellen leuchten” und „Wo die Dünen schimmern”.

Wer nach vielen Lesestunden und interessanten Büchern noch nicht genug vom Sommer hat, dem kann die Einrichtung noch mit einem Gastwinzer weiterhelfen. Er heißt Albrecht Schmitt und kommt aus Konz-Oberemmel. Der Familienbetrieb baut auf einer Rebfläche von rund fünf Hektar hauptsächlich Riesling an.