Neue Politikerin in Wasserliesch eingeführt

Neue Politikerin in Wasserliesch eingeführt

Alexandra Fischer (CDU) ist bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in Wasserliesch als neues Ratsmitglied eingeführt worden. Sie löst Josef Reinert ab, der 38 Jahre lang im Gemeinderat und 22 Jahre Bürgermeister des Moselorts war.

Fischer stimmte in ihrer ersten Sitzung über eine neue Stellplatzsatzung für Wasserliesch ab. Künftig müssen bei Bauanträgen für Neubauten zwei Stellplätze nachgewiesen werden. Ortsbürgermeister Herbert Rausch weist darauf hin, dass die Landesbauordnung Ausnahmen beim Umbau bestehender Gebäude zulässt. cmk

Mehr von Volksfreund