Neue Saarburger Kindertagesstätte feiert Einweihung und Sommerfest

Infrastruktur : Neue Saarburger Kindertagesstätte feiert Einweihung und Sommerfest

Saarburg feiert am Samstag, 7. September, die offizielle Einweihung der neuen Kindertagesstätte im Blümchesfeld 13 mit einem Sommerfest und Tag der offenen Tür.

Nachdem das Team und die Kinder bereits im November 2018 nach dem Umbau der ehemaligen Fortbildungsstätte für Lehrer in die neu errichtete Kindertagesstätte einziehen konnten, hat nun alles seinen Platz gefunden. Kinder und Erzieherinnen haben sich eingelebt, und das ist Grund zu feiern. Dazu lädt die Kita alle Eltern, Großeltern, Freunde, Nachbarn, Unterstützer und Interessierte ein.

Um 14 Uhr beginnt das Fest in der Einrichtung im Blümchesfeld 13. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Jürgen Dixius und Kita-Leiterin Susanne Gorges um 14.30 Uhr startet das Festprogramm. Kinder, Erzieherinnen, Elternausschuss und Förderverein haben einiges vorbereitet. Dazu gehören eine Aufführung der Kinder, die Präsentation der Konzeption der Einrichtung, Workshops für Kinder und Kinderschminken. Kleine Snacks, Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab. Um 18 Uhr klingt das Fest langsam aus. Bei einem Rundgang durchs Haus und Gesprächen mit den Erzieherinnen gewinnen die Gäste weitere Einblicke in die Arbeit der Kindertagesstätte, die aktuell von 66 Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren besucht wird.

Bürgermeister Jürgen Dixius: „Ich freue mich, dass sich Kinder und Erzieherinnen in den neuen, schönen Räumlichkeiten gut eingelebt haben. Wir haben in den letzten Jahren viel getan, haben die frühkindliche und die Grundschulbetreuung weiter ausgebaut, notwendige Betreuungsplätze geschaffen und so die Weichen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestellt.“

Weitere Informationen zur Kita unter www.kitabluemchesfeld-saarburg.de