Neue Sportgeräte für St. Martinus

Neue Sportgeräte für St. Martinus

Reinsfeld. Neue Bälle und Sportgeräte im Wert von mehr als 600 Euro haben ortsansässige Firmen der St.-Martinus-Schule Reinsfeld gespendet. Im Rahmen der Sponsoring-Aktion "Sport a(ttrak)tiv gestalten" suchte sich die Schule in Zusammenarbeit mit der Marketingfirma "Sport und Freizeit" das gewünschte Material aus.

Die Schule bedankt sich bei der Volksbank Hochwald, der Bäckerei Alfred Ott (Reinsfeld), der Pizzeria Fontana (Hermeskeil) sowie der Arztpraxis Reinecke-Pätz (Reinsfeld) für die Unterstützung. Unser Foto zeigt die Schüler der St.-Martinus-Schule Reinsfeld beim Fußballtraining mit den neuen Bällen. (red)/Foto: Schule