Konstituierende Sitzung: Neuer Bürgermeister in Schoden ernannt

Konstituierende Sitzung : Neuer Bürgermeister in Schoden ernannt

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats Schoden startet Rüdiger Hausen in sein Amt. Otmar Loch wird erster Beigeordneter.

In der konstituierenden  Sitzung des Ortsgemeinderates Schoden wurden im Beisein des Beigeordneten Martin Alten und des Büroleiters Rudolf Klein von der Verbandsgemeindeverwaltung die neu gewählten Ratsmitglieder durch den geschäftsführenden Ortsbürgermeister Andreas Pauly in ihr Amt eingeführt und mit Handschlag verpflichtet. Im Anschluss daran ernannte er entsprechend der Wahl vom 26. Mai Rüdiger Hausen zum Ortsbürgermeister und führte ihn in sein Amt ein.

Der neue Ortsbürgermeister bedankte sich bei seinem Vorgänger für seine geleistete Tätigkeit und ließ dessen Amtszeit kurz Revue passieren. Ebenso bedankte er sich bei Elmar Zeimet für dessen zurückliegende Zeit als Beigeordneter.

Unter Vorsitz des neuen Ortsbürgermeisters wurden sodann Otmar Loch zum ersten Beigeordneten und Marcus Lauer als weiterer Beigeordneter gewählt. Ebenso wurden die Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses und des Infrastruktur- und Bauausschusses gewählt.

Anlässlich dieser Sitzung wurden die ausgeschiedenen Ratsmitglieder geehrt und verabschiedet. Rudolf Funken und Kurt Greif gehörten jeweils fünf Jahre dem Rat an, Hedwig Klein zehn Jahre. Rainer Krewer kann auf 20 Jahre Ratsarbeit zurückblicken, darunter fünf Jahre als Beigeordneter. Allen wurden zum Dank für ihre kommunalpolitische Tätigkeit Präsente überreicht.

Bevor die Sitzung geschlossen wurde, bedankte sich Martin Alten noch bei allen neu Gewählten und sicherte den Ratsmitgliedern die Unterstützung der Verwaltung zu.

Der neue Gemeinderat: Jenny Bauschert, Michael Bidinger, Gerd Feilen, Dennis Klein, Marcus Lauer, Klaus Linster, Otmar Loch, Frank Maxminer, Daniel Schuh, Thomas Wallrich, Elmar Zeimet und Matthias Zeimet.

Mehr von Volksfreund