Vereine: Neuer Mann an der Spitze heißt Dittmar Lauer

Vereine : Neuer Mann an der Spitze heißt Dittmar Lauer

Der Kulturgeschichtliche Verein Hochwald hat sich neu formiert. Diverse Projekte stehen auf dem Programm.

Dittmar Lauer führt ab sofort die Geschicke des Kulturgeschichtlichen Vereins Hochwald. Damit geht nach Angaben der zweiten Vorsitzenden Birgit Klauck eine schwierige Situation an der Führungsspitze des Vereins zu Ende, die entstanden war, als der langjährige erste Vorsitzende Kurt Bach im Frühjahr 2017 zurückgetreten war. Das schilderte Klauck bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. Wegen seiner Verdienste für den Verein sei Kurt Bach im Herbst zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Und so sieht der neue Vorstand nach den Wahlen aus: erster Vorsitzender Dittmar Lauer (Kell), zweite Vorsitzende Birgit Klauck (Hermeskeil), Schriftführer Hermann Arend (Malborn), stellvertretender Schriftführer Axel Geibel (Malborn), Schatzmeister Norbert Thömmes (Malborn), stellvertretender Schatzmeister Dieter Marx (Hermeskeil) und Beisitzer Roland Eiden (Hermeskeil-Abtei). Zu Kassenprüfern wurden Martina Ostermann (Hermeskeil) und Rudolf Mick (Zemmer) bestimmt.

In ihrem Rechenschaftsbericht zog Klauck eine positive Bilanz. Die anstehenden Projekte konnten realisiert werden: die Ausstattung des Hochwaldarchivs, die Herbstwanderung und die Vorstellung des Jubiläums-Schellemann. Für die laut Klauck „ungebrochene Attraktivität“ der Vereinszeitschrift, die im Dezember 2017 als 30. Ausgabe präsentiert werden konnte, spreche die  treue Leserschaft.  Der Mitgliederstand beläuft sich zurzeit auf 117 Vereinsangehörige. Zur Finanzierung des Archivs und der Druckkosten des Vereinsorgans „Der Schellemann“ diene auch die permanente Mitwirkung des Vereins am Hermeskeiler Bauernmarkt im Oktober. Auch für das laufende Jahr haben sich die Vereinsmitglieder einiges vorgenommen: Unter der Leitung von Karl-Heinz Kaub wird im Hochwaldarchiv eine Fotosammlung mit  historischem Bildmaterial aus der Region eingerichtet.

Mehr von Volksfreund