Neuer Vorsitzender beim Kreischorverband

Konz · Auf einer Sitzung des Unterkreises Konz des Kreischorverbands Trier-Saarburg im Gasthaus Holbach in Nittel stand als Haupttagespunkt die Wahl eines neuen Unterkreisvorsitzenden im Vordergrund. Der aus privaten Gründen ausscheidende bisherige Vorsitzende, Berthold Herber (links), gab einen Rückblick auf seine zehnjährige Tätigkeit als Unterkreisvorsitzender.

In seiner Dankesrede wies er auf eine wissenschaftliche Studie hin, in der die gesundheitsfördernde Wirkung von gemeinschaftlichem Singen in Vereinen bestätigt wurde. Bei der Abstimmung über die Kandidatur eines neuen Unterkreisvorsitzenden stand Bernhard Kramp (Mitte), langjähriger Vorsitzender der Sängervereinigung 1886 Tawern, als einziger Kandidat zur Verfügung. Er wurde von den Vertretern der Vereine einstimmig zum Unterkreisvorsitzenden gewählt. Ewald Follmann, Vorsitzender des Kreischorverbandes Trier-Saarburg (rechts), dankte dem alten und neuen Vorsitzenden. (red)/Foto: privat

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort