Kommunalpolitik: Neues Mitglied im Stadtrat vereidigt

Kommunalpolitik : Neues Mitglied im Stadtrat vereidigt

() Friedhelm Weishaar wurde am Donnerstag als neues Ratsmitglied im Saarburger Stadtrat per Handschlag verpflichtet. Der 57-Jährige, der aus der Pfalz stammt und 1996 nach Saarburg kam, ist Mitglied der CDU-Fraktion und war bereits im Stadtentwicklungs- und im Bauausschuss tätig.

Er ist einer der beiden Geschäftsführer der Saar Personenschifffahrt GmbH, die auch die Saartalbahn betreibt. Weishaar ist für Matthias Hild nachgerückt. Hild ist kürzlich gestorben. Der Rat gedachte seiner mit einer Gedenkminute. Stadtbürgermeister Jürgen Dixius sagte: „Wir vermissen ihn im Rat, seine Redebeiträge werden fehlen.“ Er habe über viel Wissen und Kompetenz verfügt. Er habe seine eigene Meinung gehabt, sei Streitgesprächen nicht aus dem Weg gegangen, sei aber auch immer sachlich gewesen. Hild war seit 1989 Mitglied im Stadtrat, davon viele Jahre als Fraktionsvorsitzender. Er war auch in mehreren Ausschüssen aktiv. Für seine besonderen Verdienste ist ihm 2016 die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen worden.

Mehr von Volksfreund