Neugierige Erdmännchen fühlen sich in Saarburg wohl

Neugierige Erdmännchen fühlen sich in Saarburg wohl

Saarburg Nicht nur prächtige Adler, wendige Falken und Eulen sind im Saarburger Greifvogelpark zu Hause. Eines der beiden Erdmännchen, die seit einiger Zeit in dem pittoresken Tal nahe der Stadt leben, streckt seine Nase neugierig in die Sonne und fühlt sich offensichtlich wohl in seinem Gehege.

Der Park mit der Adresse Engelbach 1 in Saarburg hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die beeindruckenden Flugvorführungen werden jeweils um 11 Uhr sowie um 15 Uhr angeboten. (slg)/TV-Foto: Sarah-Lena Gombert

Mehr von Volksfreund