Neujahrsempfang wird gestrichen

KEIN NEUJAHRSEMPFANG: Wegen der Flutkatastrophe in Südasien haben die Katholische Pfarrgemeinde Mannebach und die Gemeinde Mannebach beschlossen, den traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang, der für den 8. Januar geplant war, in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Die dadurch eingesparten Kosten werden in vollem Umfang für die Opfer der Katastrophe gespendet. Weitere Infos: Ortsbürgermeister Manfred Arnoldi.