Neuwahlen beim Jugendclub Kastel

Kastel. (red) 15 Jugendliche des Jugendclubs Kastel haben sich mit Bürgermeister Harald Lehnertz und Ortsgemeinderatsmitglied Bea Leuk-Rauen getroffen, um über den Jugendraum zu diskutieren. Ihre wichtigste Frage war, wann der Raum wieder geöffnet werden kann.

Dann wird er freitags von 20 bis 1 Uhr geöffnet sein. Bei den Vorstandswahlen des Jugendclubs wurde Ramona Rörsch als neue Vorsitzende gewählt. Ihre Vertreterin ist Svenja Borens. Schriftführerin ist Lisa Neises, Kassenwarte Barbara Müller und Bea Leuk-Rauen, Beisitzer Patrick Rörsch und Philipp Neises, und für die Organisation ist zukünftig Selina Angel zuständig. Der neue Vorstand wird sich um die Kellerabende kümmern, dazu werde es einen Theken- und einen Putzdienst geben, legten die Jugendlichen in der Vorstandssitzung fest. Um den Raum attraktiver zu machen, sollen ein Dartspiel und ein Kicker angeschafft werden.

Bürgermeister Lehnert versprach den Jugendlichen, dass der Bolzplatz noch in diesem Jahr erneuert werden solle. Das Volleyballfeld hingegen sollen die Jugendlichen selbst bespielbar machen.