1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

New-Orleans-Blues im Bürgerhaus Krettnach

New-Orleans-Blues im Bürgerhaus Krettnach

"Tälchen meets New Orleans" heißt es am Freitag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Konz-Krettnach. Auf Einladung des Ortsvorstehers Dieter Klever wird dort an diesem Abend der US-amerikanische New-Orleans-Blues-, Boogie- und Jazz-Pianist Nelson Lunding ein Konzert geben.


Nelson Lunding ist ein Bar-Pianist, Bandleader, Kneipenspieler und reisender Troubadur. Er begann in Winchester, New York, Klavier zu spielen, als er sechs Jahre alt war und spielt nun seit 35 Jahren. Als Jugendlicher hatte er das Glück, Stuart Hemingway, einen blinden weltklasse Jazz- und Bluespianinsten, als Lehrer zu haben. 2005 hat der Hurricane Kathrina New Orleans verwüstet, die Wohnung von Nelson Lunding war auch dabei - das ganz Viertel war zerstört und dies bewegte den Musiker dazu, New Orleans zu verlassen. Er fand ein neues Zuhause in Antigua, Guatemala. 2007 und 2012 hat er jeweils eine Solo-CD herausgebracht. Der Eintritt ist frei.
Im Anschluss an das Konzert wird für die Gage des Künstlers gesammelt. red