Nikolausfreunde Filzen-Hamm überreichen Spende für Kinder in Kenia

Benefizaktion : Hammer spenden an Kinder in Kenia

Der Verkauf von Waffeln, Kuchen und Nikolaustüten bei der Aktion „Nikolaus kommt mit dem Schiff“ in Konz-Hamm hat 700 Euro eingebracht.. Das Geld wurde inzwischen laut Ortsvorsteher Egbert Dederichs an die Ärzte Dr. Arno Bauschert und Dr. Nicole Eltges für  deren Verein a mundo überreicht.

Der Verein hilft Kindern in der ganzen Welt. Zurzeit werden Schulen in Kenia aufgebaut, die den Kindern die Möglichkeit geben, in der Nähe ihres Wohnorts zur Schule zu gehen. Nähe bedeutet laut Bauschert manchmal, die Kinder jeden Tag bis zu 20 Kilometer  zu Fuß bewältigen müssen. Bei einem Besuch in der Praxis von Bauschert in Oberemmel wurde der Betrag – verpackt in einer Weltkugel – übergeben. Der Ortsvorsteher bedankt sich nach der Aktion beim Nikolaus von der Wasserschutzpolizei, den Helfern aus dem Ort  sowie allen Gästen.