Nittel musiziert geht in die fünfte Runde - wie die Bürger ihr eigenes Kulturprogramm machen

Kultur : Nittel musiziert – bunte Rundreise

Der Verein Geschichts- und Kulturfreunde Nittel veranstaltet am Samstag, 12. Oktober, um 19 Uhr „Nittel musiziert 5.0“ im Bürgerhaus – laut dem Verein eine musikalische Rundreise durch unterschiedliche Genres, dargeboten von Talenten aus Nittel und Umgebung. Ihr Können zu Gehör bringen eine „schmissige Combo“ des Musikvereins (MV) Moselland Nittel mit Hits der 80er, drei Chöre mit Pop und Klassik, Kristina Esch mit einem Song von John Legend, die Kinderfolkloregruppe „Mazās dzērves“ (Die kleinen Kraniche) mit selbst komponierten lettischen Liedern, Elke Wittkowski mit Gitarre und Christl Bingas im Gesangsduo aus der Schlagerwelt der 70er. Als Gäste treten Sina Olbrich, zweite Preisträgerin bei „Jugend musiziert“ in Trier, begleitet von Franka Rief am Piano, auf, außerdem das Musik-Duo Bhakti und Yen.

Der Eintritt ist frei. Über eine Spende zugunsten der Jugendarbeit des MV freut sich der Veranstalter.

Weitere Infos unter www.gkf-nittel.de oder auf Facebook: @gkfnittel

Mehr von Volksfreund