| 20:43 Uhr

Nochmals Diskussion über das Grundschulkonzept

Mandern. Über das Grundschulkonzept der Verbandsgemeinde Kell am See berät der Gemeinderat Mandern am Montag, 26. September, ab 19 Uhr im Dorfladen. Der Verbandsgemeinderat hatte im Juli beschlossen, dass langfristig nur die zwei Grundschulstandorte in Zerf und Schillingen eine Zukunft haben sollen.

Die Grundschule Hentern/Lampaden und die Grundschule Mandern/Waldweiler sollen aufgegeben werden, Hentern bereits ab dem Schuljahr 2017/18 (der TV berichtete mehrfach). Die betroffenen Ortsgemeinden sind allerdings gegen die geplanten Schließungen.
Weitere Punkte auf der Tagesordnung in der Ratssitzung in Mandern sind der Ausbau der Straße Im Flürchen, eine Änderung des Bebauungsplans Auf'm Scheerchen und Bauarbeiten am Sportplatz. red