1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Oberbilliger Gerätehaus wird bald saniert

Oberbilliger Gerätehaus wird bald saniert

Das bestehende Feuerwehrgerätehaus in Oberbillig entspricht nicht mehr den Anforderungen an ein modernes Feuerwehrgebäude. Der Verbandsgemeinderat Konz hat in seiner jüngsten Sitzung den Weg zur Sanierung des maroden Gebäudes geebnet.

In dem von Planer Thomas Henter erarbeiteten Konzept sind Ausgaben von 217 000 Euro vorgesehen. Etwa 110 000 Euro zahlt die Verbandsgemeinde, 37 000 Euro tragen die Oberbilliger Wehrleute, indem sie beim Umbau mitarbeiten. Den Rest zahlt das Land Rheinland-Pfalz.
Die Verbandsgemeinde rechnet damit, dass das Landesfördergeld erst in fünf Jahren bewilligt wird. Sie muss die Sanierung vorfinanzieren, um weiteren Feuchtigkeitsschäden an dem Gebäude vorzubeugen. cmk