Oberemmeler Narren starten mit Maximilian I. in die neue Session

Oberemmeler Narren starten mit Maximilian I. in die neue Session

Der neue Oberemmeler Karnevalsprinz Maximilian I. "Grand Cru von der Hütte" hat im Bürgerhaus mit einer fröhlichen Feier die Regentschaft übernommen. Unter dem Motto "Highnoon im Wilden Westen, Emmler Cowboys ballern am besten!" startete der ECC Oberemmel in die Session 2015.

Konz-Oberemmel. Die beiden Cowboys und Sitzungspräsidenten Matthias Schu und Sebastian Lorenz führten durch die Inthronisierung in Oberemmel, die die Hofkapelle Oberemmel musikalisch begleitete. Die Oberemmeler Karnevalisten begrüßten zahlreiche Orts- und Vereinsvertreter von nah und fern. Begleitet wird der neue Prinz von seinem Adjutanten Alois "von Reb und Laute" und seinem Prinzenfahrer Michael "der Pfeifer aus der Burg". Ortsvorsteher Hermann-Josef Benzkirch übergab dem neuen Regenten den Gemeindeschlüssel. In seiner Rede stimmte Maximilian I. das närrische Volk auf die Session ein. Die ECC-Prinzengarde und der Elferrat wollen ihm zur Seite stehen. mwi
Extra

Erste Kappensitzung "Das Original" am Samstag, 7. Februar, 20.11 Uhr; zweiteKappensitzung "Ü 33 Gala-Abend" am Freitag, 13. Februar, 20.11 Uhr; Kinderfastnachtsparty am Sonntag, 15. Februar, 14.11 Uhr. Rosenmontagsshow mit "de Pänz" am Montag, 16. Februar, 20.11 Uhr. Fastnachtsumzug am Dienstag, 17. Februar, 14.11 Uhr. Der Einlass in alle Abendveranstaltungen ist ab 16 Jahren. mwi

Mehr von Volksfreund