Offene Tür bei der Feuerwehr

Trassem. (red) Der Förderverein sowie die Freiwillige Feuerwehr Trassem-Perdenbach feiern am Wochenende, 20. und 21. Juni, am Gerätehaus Trassem einen Tag der offenen Tür. Das zur Tradition gewordene Fest startet am Samstag um 13 Uhr mit der Abnahme der VG-Jugendflamme, gegen 17 werden die Abzeichen verliehen.

Um 21.30 Uhr startet der Holzschneidewettbewerb. Am Sonntag geht es mit dem Frühschoppen um 10.30 Uhr weiter. Nach dem Mittagessen wird gegen 15 Uhr das neue Einsatzfahrzeug der Wehr durch Pastor Kardas eingeweiht. Währenddessen spielt der Musikverein Trassem-Perdenbach.

Ab 16 Uhr steht ein Kindermalwettbewerb auf dem Programm.