| 20:41 Uhr

Offene Tür und Sommerfest auf Ex-Kasernenareal

Saarburg. Saarburg (red) Das Bildungszentrum des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) lädt für Donnerstag, 17. August, zum Tag der offenen Tür mit anschließendem Sommerfest an seinem Saarburger Standort in der Irscher Straße 38 a (ehemaliges Kasernengelände) ein. Die Veranstaltung, die vom Arbeiterwohlfahrt-Bezirksverband Rheinland und der Gebäudegesellschaft Saarburg mitgetragen wird, beginnt um 14 Uhr und endet um 22 Uhr.

Dabei sollen die Einrichtung, die Bildungsangebote und der Bundesfreiwilligendienst einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Auf dem Programm stehen Haus- und Geländeführungen sowie ein Sport- und Spielangebot. Die Freiwillige Feuerwehr Beurig und die Kolpingfamilie bieten Speisen und Getränke an. Nachmittags spielen die BiZ-Band und Two of us, ab 18 Uhr die Original Wunderländer.
Das Saarburger Bildungszentrum besteht seit Frühjahr 2016 und bietet Platz für bis zu 70 Seminarteilnehmer am Bundesfreiwilligendienst.