1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Organisatoren des Tawerner Bücherbasars benötigen Sachspenden

Veranstaltung : Organisatoren des Tawerner Bücherbasars benötigen Sachspenden

Der 12. Tawerner Bücherbasar findet am Sonntag, 18. November,  von 11 Uhr bis 15 Uhr beim im Bürgerhaus statt. Das  Angebot an Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur, Gesellschaftsspielen, Puzzles, CDs und DVDs wird auf Thementischen präsentiert.

Für alle Besucher gibt es viel Platz zum Stöbern und Schmökern. Die Kleinen dürfen sich auf Bücherkisten und eine eigene Leseecke freuen.
Alle Artikel sind in gutem Zustand und werden zu  günstigen Preisen
verkauft. Zur Stärkung zwischendurch stehen neben verschiedenen Getränken auch Glühwein, Kaffee, Kuchen und Gebäck bereit.
Den Erlös des Basars erhält Abbé Zoé, der ehemalige Kooperator der
Pfarreiengemeinschaft Saar-Mosel, für seine Schulprojekte in Benin.
Nachdem die erste von ihm projektierte und von vielen Menschen aus der Region mitfinanzierte Schule schon seit längerer Zeit in Betrieb ist und vielen Kindern und Jugendlichen einen Schulplatz bietet, startet nun ein weiteres, ähnliches Projekt, das insbesondere auch Kindern aus ärmeren Familien die Möglichkeit bieten wird, einen Schulabschluss zu bekommen.
Damit der Schulbau beginnen kann, werden erhebliche finanzielle Mittel benötigt, zu denen der Basar einen Beitrag leistet.

Grundprinzip beider Schulen ist, dass Kinder verschiedener Glaubensrichtungen –  insbesondere Muslime und Christen –  gemeinsam lernen und einander so von Grund auf besser verstehen. Weitere Informationen zu den Projekten gibt es vor Ort beim Bücherbasar.
Für den Basar benötigen die Organisatoren noch viele möglichst aktuelle Bücher sowie vollständige Gesellschaftsspiele und Puzzles, CDs und DVDs. Ganz besonders werden Kinder- und Jugendbücher gesucht. Für alle Bücher gilt: „Alte Schinken“ –  abgesehen von Klassikern bekannter Autoren  –  finden in der Regel keine Käufer und werden daher nicht angenommen. Ebenso wie Bücher, die deutliche Gebrauchsspuren haben.

Schallplatten werden verkauft; Video- und Tonkassetten hingegen nicht.

Kuchen- und Plätzchenspenden (bitte nur trockene Kuchen) sind willkommen.
Sachspenden können am Freitag, 16. November,  ab 18 Uhr oder am
Samstag, 17. November, zwischen 10  und 12 Uhr im Bürgerhaus abgegeben werden.

Weitere Informationen zum Bücherbasar bei  Anna Hurth, Telefon 06501/6042457 oder Mo Feiten, Telefon  06501/607158, sowie per E-Mail an  mo.feiten@bero.eu