1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Ortsbürgermeister Wincheringen dankt Müllwerkern

Wincheringen : Ortsbürgermeister dankt Müllwerkern für ihr Engagement

An Kritik haben die Müllwerker in der jüngsten Vergangenheit einiges zu hören bekommen. Volle Gelbe Müllsäcke, die im Hochwald wegen verschneiter Straßen liegen geblieben waren, hatten zu einigen Beschwerden geführt.

Doch es gibt auch Menschen, die sich mit Lob, das ja ohnehin viel zu selten verteilt wird, an die Müllwerker zu Wort melden. So Elmar Schömann, Ortsbürgermeister von Wincheringen. In der Nacht zum Donnerstag und am frühen Donnerstagmorgen hatte laut Schömann ein kräftiger Sturm viele Gelbe Säcke in Wincheringen zerstört und verweht.

Der Inhalt der Säcke habe sich überall verbreitet. Schömann: „Die Müllwerker haben trotz der widrigen Wetterbedingungen  mehr als ihren Job gemacht.“ Sie hätten nicht nur die verwehten Säcke, sondern auch den  weit verstreuten Inhalt der beschädigten Tüten wieder aufgesammelt und abtransportiert.

Der Ortsbürgermeister hat sich deshalb schriftlich beim für die Müllentsorgung zuständigen Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (ART) „sehr herzlich für das tolle Engagement“ der Müllwerker bedankt.

Zudem schrieb der Wincheringer Ortschef: „Das ist nicht selbstverständlich.“