Ortsdurchfahrt und B 407 bis Zerf am Wochenende wieder frei

Ortsdurchfahrt und B 407 bis Zerf am Wochenende wieder frei

In der Gemeinde Irsch (VG Saarburg) wird seit einer Woche gebuddelt: Die Ortsdurchfahrt bekommt eine neue Asphaltdecke. Die Arbeiten laufen nach Zeitplan. Am Mittwoch wird die neue Asphaltschicht aufgezogen.

Voraussichtlich am Wochenende wird die Sperrung der Bundesstraße freigegeben. Weil in der bereits 2007 erneuerten Straße Mängel aufgetreten waren, muss die Baufirma die Decke auf der B 407 zwischen Zerf und Irsch auf eigene Kosten sanieren. Dazu ist seit vergangenem Dienstag die 1100 Meter lange Ortsdurchfahrt gesperrt. Die Straße wurde abgefräst und an einigen Stellen zusätzlich ausgebessert. Die Arbeiten wurden absichtlich in die Osterferien gelegt, da so keine Schulbusse durch und in den Ort fahren müssen. Bis Ende der Ferien - also bis Ende der Woche - soll bis auf Restarbeiten alles fertig sein.

Mehr von Volksfreund