Ortsflagge im Visier

TABEN-RODT. (red) Eine Sitzung des Ortsgemeinderats Taben-Rodt íst am Montag, 12. März, 19 Uhr, im Sitzungsraum des Jugend- und Bürgerhauses. Der Einwohnerfragestunde folgen in öffentlicher Sitzung die Beratung über Ausbau des "Wiesenwegs" in Taben-Rodt, Straßenbeleuchtung, Kommunalrabatt bei Stromlieferungen, Nebenvereinbarung zum Konzessionsvertrag auf Grund des novellierten Energiewirtschaftsgesetzes, Informationen und Anfragen sowie Anschaffung einer Ortsflagge.

Im nicht öffentlichen Teil der Ratssitzung werden Bau- und Grundstücksangelegenheiten behandelt.