Ortsgemeinderäte in Verbandsgemeinden Konz, Saarburg-Kell und Hermeskeil nach Kommunalwahl 2019

Wahlen in Konz, Saarburg und Hochwald : Diese Menschen bestimmen künftig das Geschehen in den Dörfern

967 Menschen sind am Sonntag in die Räte in den Verbandsgemeinden Konz, Saarburg-Kell und Hermeskeil gewählt worden. Der TV zeigt, wer es in die Gremien geschafft hat.

Insgesamt haben die Menschen in den drei Verbandsgemeinden Saarburg-Kell, Konz und Hermeskeil drei Verbandsgemeinde- sowie Stadträte, 51 Ortsgemeinderäte  sowie sieben Ortsbeiräte gewählt. Insgesamt haben die Wähler vom Kreistag bis zum Ortsbeirat 967 Ratsmitglieder im Bereich Konz, Saarburg, Hochwald wählen können. Der TV gibt einen Überblick über die voraussichtlichen Ratsmitglieder in den einzelnen Gemeinden. Es kann noch zu Verschiebungen in den Listen kommen. Unter anderem wenn die gewählten Ortsbürgermeister ihr Ratsmandat abgeben und für sie ein Nachrücker nominiert wird. Auch wenn Ratsmitglieder zum Beigeordneten gewählt werden, rücken andere Nominierte von den Listen nach.

Verbandsgemeinde Saarburg-Kell
Ayl (Wahlbeteiligung 67,5 Prozent): Ortsbürgermeister: Siegfried Büdinger (WG Büdinger); Ortsgemeinderat (16 Sitze): WG Büdinger (9 Sitze): 1. Siegfried Büdinger, 2. Bernd Eilenz, 3. Dieter Schmitz, 4. Florian Lauer, 5. Bernd Wagner, 6. Christian Kramp, 7. Sabrina Schons, 8. Christine Schäfer, 9. Martin Reis; WG Hilsamer (7 Sitze): 1. Kornelia Hilsamer, 2. Stephanie Jüngling, 3. Stefanie Kaypinger, 4. Johannes Minn, 5. Patrick Weber, 6. Michael Philipps, 7. Nadine Altenhofen.

Baldringen (Wahlbeteiligung 80,7 Prozent): Ortsbürgermeisterin: Jenny-Laura Höfer; Ortsgemeinderat (6 Sitze, Mehrheitswahl ohne Wahlvorschlag): 1. Reiner Haßler, 2. Miriam Grünewald-Kneer, 3. Arno Rossler, 4. Jörg Schmidt, 5. Christa Jäckels, 6. Clemens Schwickerath

Fisch (Wahlbeteiligung 68,2 Prozent): Ortsbürgermeister: Otmar Wacht; Ortsgemeinderat (8 Sitze, Mehrheitswahl ohne Wahlvorschlag): 1. Hans-Peter Wacht, 2. Stefan Kaiser, 3. Heinz-Peter Rauen, 4. Christian Lutz, 5. Torsten Kucharski, 6. Armin Hunsicker, 7. Carsten Lutz, 8. Johannes Hein

Freudenburg (Wahlbeteiligung 58,8 Prozent): Ortsbürgermeister wird vom Rat gewählt; Ortsgemeinderat (16 Sitze): SPD (6 Sitze): 1. Tobias Junk, 2. Bernd Gödert, 3. Alois Zehren, 4. Hans-Peter Jäger, 5. Marc Buchholz, 6. Beate Kettenhofen; Unabhängige Wählergemeinschaft Freudenburg (6 Sitze): 1. Stephan Weber, 2. Volker Schu, 3. Erik Folz, 4. Martin Konter, 5. Bärbel Braunshausen, 6.Uwe Thielmann; Wählergemeinschaft Bräutigam (4 Sitze): 1. Jürgen Folz, 2. Michael Thömmes, 3. Kristina Thielmann, 4. Sandra Bräutigam

Greimerath (Wahlbeteiligung 79,4 Prozent):  Ortsbürgermeister: Edmund Schmitt (FWG); Ortsgemeinderat (12 Sitze): FWG (5 Sitze): 1. Edmund Schmitt, 2. Heide Rach, 3. Sebastian Ottrembka, 4. Victor Giessbrecht, 5. Hubert Backes; CDU (4 Sitze): 1. Josef Leineweber, 2. Dieter Linner, 3. Simone Martini, 4. Alfred Michels; SPD (3 Sitze): 1. Christel Martin, 2. Reiner Staadt, 3. Dennis Thiery

Heddert (Wahlbeteiligung 69,6 Prozent): Ortsbürgermeister/in: wird vom Gemeinderat gewählt; Ortsgemeinderat (6 Sitze, Mehrheitswahl ohne Wahlvorschlag): 1. Martin Wagner, 2. Michael Geisen, 3. Matthias Scherf, 4. Simon Geisen, 5. Felix Scherf, 6. Manfred Wagner

Hentern (Wahlbeteiligung 67,7 Prozent): Ortsbürgermeister: Michael Marx; Ortsgemeinderat (8 Sitze, Mehrheitswahl ohne Wahlvorschlag): 1. Michael Lehnen, 2. Claudia Dengler, 3. Michael Hausen, 4. Thomas Lauer, 5. Edgar Mohsmann, 6. Karl-Josef Fuchs, 7. Julian Scherer, 8. Hermann Biwer

Irsch/Saar (Wahlbeteiligung 74,1 Prozent): Ortsbürgermeister: Jürgen Haag (FWG Irsch); Ortsgemeinderat (16 Sitze): FWG Irsch (7 Sitze): 1. Jürgen Haag, 2. Manfred Kurz, 3. Sascha Wallrich, 4. Gisela Lui, 5. Ralf Gross, 6. Christopher Heisel, 7. Benedikt Lui; CDU (6 Sitze): 1. Helmut Steuer, 2. Renate Helmstetter, 3. Fabian Kirchen, 4. Daniela Maximini, 5. Norbert Thielen, 6. Kai Kirchen; SPD (3 Sitze): 1. Thomas Wallrich, 2. Christoph Burg, 3. Markus Löwe

Kastel-Staadt (Wahlbeteiligung Prozent): Ortsbürgermeister/in wird vom Gemeinderat gewählt; Ortsgemeinderat (8 Sitze, nur ein Wahlvorschlag von WG Thömmes): 1. Bernd Thömmes, 2. Reiner Schmitt, 3. Alexander Peifer, 4. Stefan Klein, 5. Roland Mertes, 6. Jochen Klein, 7. Stefan Emmerich, 8. Adrian Mörsch

Kell am See (Wahlbeteiligung 66,8 Prozent): Ortsbürgermeister Markus Lehnen (CDU); Ortsgemeinderat (16 Sitze): CDU (9 Sitze): 1. Markus Lehnen, 2. Alois Reichert, 3. Heidi Biewer, 4. Johannes Reitz, 5. Simon Schneider, 6. Karl Heinz May, 7. Christoph Jungblut, 8. Johannes Lehnen, 9. Maria Helene Endres; WG Dolch (6 Sitze): 1. Klaus Dolch, 2. Tamara Knippel, 3. Nicolas Hemmer, 4. Kathrin Keil, 5. Carsten Lichtenknecker, 6. Joachim Andres; SPD (1 Sitz): 1: Patrick Krantz

Kirf (Wahlbeteiligung 72,3 Prozent): Ortsbürgermeister: Reinhold Anton (FWG); Ortsvorsteher:  Beuren: Norbert Zehren, Meurich: Thomas Gronimus; Ortsgemeinderat (12 Sitze): FWG Kirf (5 Sitze): 1. Reinhold Anton, 2. Maria Anton, 3. Thomas Weber, 4. Roger Langers, 5. Thomas Rommelfanger; CDU (3 Sitze): 1. Karl-Heinz Jakob, 2. Guido Beck, 3. Gerhard Weinandy; WG Gronimus (2 Sitze): 1. Thomas Gronimus, 2. Michael Sauerwein; WG Zehren (2 Sitze): 1. Norbert Zehren, 2. Stefan Scheuer;

Lampaden (Wahlbeteiligung 85,7 Prozent): Ortsbürgermeister: Martin Marx (WG Marx); Ortsgemeinderat (12 Sitze): CDU (5 Sitze): 1. Manuela Peters, 2. Petra Huwer, 3. Laura Treinen, 4. Rudolf Klas, 5. Gerhard Willems; WG Marx (5 Sitze): 1. Martin Marx, 2. Sebastian Backes, 3. Andreas Herbster, 4. Franz Georg Laaß, 5. Reinhold Josef Werner; WG Kemnitz (2 Sitze): 1. Anke Kemnitz, 2. Pia Linden-Burghardt

Mandern (Wahlbeteiligung 72,4 Prozent): Ortsbürgermeister: Tim Kohley (CDU); Ortsgemeinderat (12 Sitze, nur ein Wahlvorschlag der CDU): 1. Tim Kohley, 2. Stefan Marx, 3. Peter März, 4. Maike Jost, 5. Jenny Eisenring, 6. Uwe Grundhöfer, 7. Sandra Brede-Alten, 8. Markus Alten, 9. Marko Justinger, 10. Stefanie Schumacher, 11. Bernd Justinger, 12. Michael Becker

Mannebach (Wahlbeteiligung 80,6 Prozent): Ortsbürgermeister: Thomas Lellig (WG Lellig); Ortsgemeinderat (8 Sitze, nur eine Wahlliste der WG Lellig): 1. Michael Probst, 2. Thomas Lellig, 3. Marcel Herges, 4. Christian Hettinger, 5. Kay Raschke, 6. Johanna Lellig, 7. Fabian Riepe, 8. Kerstin Klose

Merzkirchen (Wahlbeteiligung 66, 9 Prozent): Ortsbürgermeister: Peter Hemmerling (CDU); Ortsvorsteher: Dittlingen: Franz-Josef Altenhofen (CDU), Kelsen: Stefan Moersch (CDU), Körrig: kein Bewerber, Merzkirchen: Scarlett Hensgen (CDU), Portz: Klaus Bauer (CDU), Rommelfangen: Stefan Samson, Südlingen: Rudolf Weiter; Ortsgemeinderat (12 Sitze): CDU (7 Sitze): 1. Peter Hemmerling, 2. Stefan Moersch, 3. Klaus Bauer, 4. Rainer Groß, 5. Michael Hoffmann, 6. Scarlett Hensgen, 7. Elmar Scheuer; WG Bertel (5 Sitze): 1. Josef Bertel, 2. Johannes Feiber, 3. Mark Schories, 4. Stefan Samson, 5. Franz-Josef Koster

Ockfen (Wahlbeteiligung 68,5 Prozent): Ortsbürgermeister: Gerd Benzmüller; Ortsgemeinderat (12 Sitze, Mehrheitswahl ohne Vorschlag): 1. Frank Budinger, 2. Alois Etringer, 3. Gerd Benzmüller, 4. Thomas Klostermeier, 5. Walter Merz, 6. Otto Minn, 7. Eva Zimmer, 8. Reinhard Neises, 9. Reinhold Hierlmeier, 10. Christian Krewer, 11. Bernd Kirf, 12. Jürgen Minn

Palzem (Wahlbeteiligung 58,8 Prozent) Ortsbürgermeister Florian Wagner (FWG); Ortsvorsteher: Dilmar: kein Bewerber, Esingen: Richard Fochs (FWG), Helfant: Serge Feil (FWG), Kreuzweiler: Jürgen Boesen (FWG), Palzem: Klaus Beck (CDU), Wehr: Florian Wagner; Ortsgemeinderat (16 Sitze): FWG (10 Sitze): 1. Florian Wagner, 2. Jürgen Tritz, 3. Serge Feil, 4. Jürgen Boesen, 5. Richard Fochs, 6. Claudia Jacob, 7. Matthias Kohl, 8. Helmut Willkomm, 9. René Beck, 10. Judith Lehnart; CDU (6 Sitze): 1. Matthias Sauerwein, 2. Klaus Beck, 3. Horst Koster, 4. Stefanie Lemmer, 5. Bärbel Thies, 6. Ludwig Peter

Paschel (Wahlbeteiligung 79,2 Prozent): Ortsbürgermeister: Maurice Meysenburg (Einzelbewerber); Ortsgemeinderat (Merheitswahl/6 Sitze): 1. Carolin Adams, 2. Hans Gouverneur, 3. Philipp Schuster, 4. Mathias Brausch, 5. Patrick Francois, 6. Hermann Philippi

Schillingen (Wahlbeteiligung 73,1 Prozent): Ortsbürgermeister: Markus Franzen; Ortsgemeinderat (16 Sitze): SPD (9): 1. Hans-Albert Schmitt, 2. Wolfgang Schäfer, 3. Patrick Anell, 4. Werner Meier, 5. Marko Briesch, 6. Dietmar Willems, 7. Oliver Hubertz, 8. Sonja Hubertz, 9. Stefan Zgrzebski; CDU (7): 1. Markus Franzen, 2. Jens Anell, 3. Beate Leben, 4. Nicolas Marx, 5. Stefan Mai, 6. Sascha Kohlmann, 7. Reiner Poth

Schoden (Wahlbeteiligung 80,1 Prozent): Ortsbürgermeister: Rüdiger Hausen (WG Hausen); Ortsgemeinderat (Mehrheitswahl/12 Sitze): WG Hausen (12): 1. Rüdiger Hausen, 2. Dennis Klein, 3. Klaus Linster, 4. Otmar Loch, 5. Marcus Lauer, 6. Elmar Zeimet, 7. Jenny Bauschert, 8. Daniel Schuh, 9. Frank Maxminer, 10. Michael Bidinger, 11. Gerd Feilen, 12. Matthias Zeimet

Schömerich (Wahlbeteiligung 80,8 Prozent): Ortsbürgermeister: Frank Giermann (Einzelbewerber); Ortsgemeinderat (Mehrheitswahl/6 Sitze):  1. Erich Zimmer, 2. Manuela Berna, 3. Reiner Rossler, 4. Ewald Marx, 5. Melanie Scheer, 6. Frank Hennen

Serrig (Wahlbeteiligung 64,9 Prozent): Ortsbürgermeister: Karl Heinz Pinter (Freie Bürgerliste Serrig); Ortsgemeinderat (16): Freie Bürgerliste Serrig (7): 1. Karl-Heinz  Pinter. 2. Armin  Britten, 3. Volker Schmitt, 4. Gerd Fellmann jun.,  5. Jan Brandscheit, 6. Andreas Kettenhofen, 7. Stephanie Haupert; CDU (6): 1. Johannes Tombers, 2. Emily Meier, 3. Andreas Meier, 4. Nicole Thinnes, 5. Frank Johannes Fladt, 6.  Michael  Köbler; SPD (3): 1. Ulf  Milanese, 2. Hans-Theo Loch, 3. Erika Bruxmeier

Taben-Rodt (Wahlbeteiligung 68,9 Prozent): Ortsbürgermeister: Hans-Joachim Wallrich (WG Wallrich); Ortsvorsteher Hamm: Markus Rommelfanger (Einzelbewerber); Ortsgemeinderat (12 Sitze): WG Wallrich (8): 1. Hans-Joachim  Wallrich, 2. Marita Wallrich, 3. Jörg Ollinger, 4. Marius Ockfen, 5. Stephan Ockfen, 6. Maria Grasmück, 7. Markus Rommelfanger, 8. Sven Mörsch, Wählergruppe Beck (4): 1. Tobias Beck, 2. Stephan Wagner, 3. Maria Meier, 4. Markus Irsch

Trassem (Wahlbeteiligung 69,6 Prozent): Ortsbürgermeister: Roland Konter (CDU); Ortsgemeinderat (16 Sitze): CDU (10): 1. Roland Konter, 2. Dirk Sieren, 3. Herbert Boesen, 4. Udo Hölzemer, 5. Wolfgang Benter, 6. Udo Boesen, 7. Christine Baumann, 8. Bernhard Müller, 9. Markus Niggemann, 10. Helga  Hoffeld; Bürger für Trassem (6): 1. Bernd Koewenig, 2. Stefanie Boquoi, 3. Reimund Boquoi, 4. Peter Jochem , 5. Erich Steinmetz, 6. Erich Weber  

Vierherrenborn (Wahlbeteiligung 84,2 Prozent): Ortsbürgermeister wird vom Rat gewählt; Ortsgemeinderat (Mehrheitswahl/6 Sitze): 1. Frank  Tapprich, 2. Bernd Dahm, 3. Josef Maier, 4. Stefan Olinger, 5. Mark-Martin Schmidt, 6. Peter von Wenzlawowicz Senior

Waldweiler (Wahlbeteiligung 80,8 Prozent): Ortsbürgermeister: Manfred Rauber (Freie Bürgerliste Waldweiler); Ortsgemeinderat (12 Sitze): Freie Bürgerliste Waldweiler (7):  1. Manfred Rauber, 2. Wolfgang Reinelt, 3. Jörg Stein, 4. Thomas Ternes, 5. Franz-Jürgen Mertens, 6. Mechthild Hädicke-Jung, 7. Birgit Willems-Jost; Wählergruppe Vogel (4): 1. Frank  Vogel, 2. Norbert Zender, 3. Jana Vogel, 4. Manfred Göttert; SPD (1): Doris Opitz-Köbernick

Wincheringen (Wahlbeteiligung 52 Prozent): Ortsbürgermeister: Elmar Schömann, Ortsvorsteher Bilzingen: Egon Fochs, Ortsvorsteher Söst: Klaus Vieh; Ortsgemeinderat (16 Sitze): Wincheringen 21 e.V. (12): 1. Julia Engels, 2. Klaus Vieh, 3. Manfred Athen, 4. Toni Betzhold, 5. Andreas Vallendar, 6. Heinz Welter, 7. Daniel Schartz, 8. Matthias Bornhofen, 9. Ernst Schneider, 10. Tanja  Tarrach, 11. Martha Pinnel, 12. Andreas Bolkart; SPD (4): 1. Carmen Philipps, 2. Anja Wambach, 3. Erik Donkel, 4. Uwe Trouet

Zerf (Wahlbeteiligung 72,8 Prozent): Ortsbürgermeister: Rainer Hansen (CDU); Ortsgemeinderat (16 Sitze): CDU (8): 1. Rainer Hansen, 2. Stefan Schmitt, 3. Bruno Thiel, 4. Leobert Bodem, 5. Johannes Bustert, 6. Franziska Thiel, 7. Martin Bodem, 8. Philipp Schmitt; GfZ (3): 1. Edith Rommelfanger, 2. Theo  Hasse, 3. Thomas Keyser; SPD (3): 1. Hans-Dieter Engelhardt, 2. Andreas  Rommelfanger, 3. Karl Ewald Burg Neue Liste Zerf (2): 1. Michael Finkler, 2. Karl-Heinz Wagner

Ortsbeiräte:
Saarburg-Kahren
(Wahlbeteiligung 62,7 Prozent): Ortsvorsteher: Reinhardt Paulus (parteilos); Ortsbeirat (Mehrheitswahl/5 Sitze): 1. Ronny Fuchsen, 2. Johann Hirt, 3. Manuel Thielen, 4. Michael Petry, 5. Brigitte Bauer

Palzem (Wahlbeteiligung 49,3 Prozent): Ortsvorsteher: Klaus Beck (CDU); Ortsbeirat (5 Sitze): CDU (3): 1. Matthias Sauerwein, 2. Klaus  Beck, 3. Stefanie Lemmer; FWG (2): 1. Matthias Kohl, 2. Wolfgang Hein

Verbandsgemeinde Konz

Kanzem (Wahlbeteiligung 73,9 Prozent): Ortsbürgermeister: Johann Peter Mertes, Ortsgemeinderat (Mehrheitswahl/12 Sitze): WG Breuer (12 Sitze): 1. Johann Peter Mertes senior, 2. Erich Greif, 3. Leo Richter, 4. Werner Malburg, 5. Prisca-Maria Metzdorf, 6. Andreas  Breuer, 7. Johann-Peter Mertes junior, 8. Melanie Thomé-Schütte, 9. Frank Stange, 10. Oliver Greif, 11. René  Morbé

Nittel (Wahlbeteiligung 61,7 Prozent): Ortsbürgermeister: Peter Leo Hein (CDU), Ortsvorsteherin Köllig: Lotta Oittinen (FWG), Ortsvorsteher Rehlingen: Martin Ewald (SPD)
Ortsgemeinderat (20 Sitze): CDU (7): 1. Peter Leo Hein, 2. Carina Curman, 3. Horst Longen, 4. Gertrud Nau, 5. Patrick Zilliken, 6. Timo Litzenberger, 7. Thomas Repplinger; SPD (4): 1. Ines Krienke, 2. Stefan Steinbach, 3. Arno Scheuer, 4. Johann-Josef Nau; FWG Nittel (3):  1. Lotta Oittinen, 2. Nico Sonntag, 3. Barbara Leibold, 4. Horst Frieden; UBN (3): 1. Roland Steinbach, 2. Ingo Müller, 3. Peter Bock; WG Kimmer (2): 1. Kevin Kimmer, 2. Irmhild Wietor