Per Shuttle zum Rock

GIPPERATH. (red) Das nächste Wochenende steht im Zeichen des Rocks - zumindest in Gipperath/Wittlich. Denn freitags spielen die beiden Eifeler Rock-Coverbands "Fatstock" und die "Dirty Sheeps" auf dem Gesat-Festival.

Turbulenter wird es am Samstag, 29. Juli. Dann treten die "Donots" auf. Die legendären Emo-Rocker von "John Q Public" geben sich ebenso die Ehre wie die Alternative-Band "Soma" aus Ludwigshafen. "Project 54" sowie "Peilomat" treten nicht nur auf, sondern organisieren für ihre Fans aus der Region Trier-Saarburg eine Shuttlebus-Tour, auf der es sogar noch ein Gewinnspiel geben wird. Mit 20 Euro für die Hin- und Rückfahrt mit Festival-Ticket ist man dabei. Kurzentschlossene können sich sofort per Mail an Bustour@project54.de anmelden.

Mehr von Volksfreund