Pfadfinder setzen Zeichen für den Frieden

Pfadfinder setzen Zeichen für den Frieden

Die Pfadfinder vom Stamm St. Franziskus haben in der Beuriger St.

-Marien-Kirche das Friedenslicht aus Betlehem weitergereicht und setzten damit ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Nach der Friedenslichtfeier verteilten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Sippen Tiger, Feuersalamander, Schlange und Falke gebastelte Friedenslichter an "Menschen guten Willens". (red)/Foto: Privat