Pfarrfest in St. Marien

KANZEM. (red) Ihr Pfarrfest feiert die Gemeinde St. Marien Kanzem am Dreifaltigkeitssonntag, 11. Juni. Nach dem festlichen Hochamt um 10.15 Uhr wird zum Frühschoppen geladen; es singt der Männergesangverein.

Um 12 Uhr gibt es als Mittagessen traditionellen "Grillschinken mit Tiertisch" im Zelt, zur Kaffeezeit dann Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal. Weiteren Hunger kann man mit Bratwurst und Pommes stillen. Dazu passt bestens der gute Kanzemer Wein und Sekt - es gibt jedoch auch Sprudel, Limo oder Bier. Der Reinerlös des Festes ist für die Schuldentilgung der Pfarrkirche bestimmt. Gegen 15 Uhr findet erstmalig beim Pfarrfest eine Darbietung der "Volkstanzgruppe Kanzem" statt. Die jungen Gäste können sich zudem beim "Kinderschminken" vergnügen.

Mehr von Volksfreund