1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Pflegebörse informiert über Berufschancen auch für Quereinsteiger

Pflegebörse informiert über Berufschancen auch für Quereinsteiger

Das Saarburger Pflegenetzwerk stellt bei einer Messe in der Geschwister-Scholl-Schule Saarburg am Freitag, 27. Februar, Ausbildungsberufe und Arbeitsmöglichkeiten im Pflege- und Gesundheitswesen vor. Dies ist der vierte "Tag der Pflege" für die Region Trier-Saarburg.


Die Pflege- und Gesundheitsbranche in der Region ringt um die besten Köpfe. Allein im vergangenen Jahr wurden der Agentur für Arbeit Trier in diesem Wirtschaftszweig mehr als 1000 freie Stellen gemeldet.
Auch mit Blick auf die Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zeigt diese Branche eine kontinuierlich positive Entwicklung: Im Vergleich zum Vorjahr finden hier deutlich mehr Menschen interessante Beschäftigungsverhältnisse mit Perspektive.
Das Saarburger Pflegenetzwerk bestehend aus Kranken- und Altenpflegeschulen, Realschule plus Konz, Agentur für Arbeit und Jobcenter hat es sich zum Ziel gesetzt, Ausbildungsmöglichkeiten und Jobperspektiven im Pflege- und Gesundheitswesen aufzuzeigen.
Im Foyer der Geschwister-Scholl-Schule stellen zehn Betriebe ihre Ausbildungsberufe vor und beraten Schüler zu den Bewerbungsmodalitäten. Jugendliche können bei praktischen Aufgaben in die verschiedenen Berufsbilder reinschnuppern und selbst herausfinden, ob in ihnen das Talent zum Kranken- oder Altenpfleger steckt.
Darüber hinaus bietet die Messe viel für Erwachsene, die den Quereinstieg ins Gesundheitswesen wagen.