Pflegenotstand – was nun? Diskussion mit dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach in Hermeskeil

Gesundheitswesen : Karl Lauterbach spricht zu Pflegenotstand

Zu einer Diskussion mit dem Thema „Pflegenotstand – was nun? Gesundheitsarbeit im ländlichen Raum“ lädt der Landtagsabgeordnete Lothar Rommelfanger gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der SPD in der Verbandsgemeinde Hermeskeil interessierte Bürger für Donnerstag, 28. März, 18.30 Uhr, in das Mehrgenerationenhaus (MGH) Johanneshaus ein.

Als Podiumsgäste werden der Bundestagabgeordnete Dr. Karl Lauterbach sowie Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, Jörg Sponholz von der Gewerkschaft ver.di, Regine Paulus, Referentin für ambulante Altenhilfe, und als Moderator Christian Kruchten, Vorsitzender der Bürgerinitiative pro Krankenhaus Hermeskeil erwartet.

Es sollen gemeinsam die Chancen und Herausforderungen einer sozial gerechten Gesundheitsarbeit diskutiert und Lösungswege auf der regionalen Ebene erarbeitet werden.

Mehr von Volksfreund